OP Schwester richtet sich Maske

MISSION: INFECTION PREVENTION

Ein wirksamer Schutz vor Infektionen ist elementar – insbesondere in Kliniken, Pflegeheimen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Mit der MISSION: INFECTION PREVENTION vereint HARTMANN alle Möglichkeiten und Erfahrungen, die wir bei der Prävention von Infektionen bieten können.

Mach mit bei der Mission!

Infektionen in Einrichtungen des Gesundheitswesens – auch als nosokomiale Infektion oder HAI für Hospital Acquired Infections bzw. Healthcare Acquired Infections bezeichnet – sind eine große Herausforderung. Sie verursachen Leid bei den Patienten und hohe Kosten. Durch eine effektive Prävention könnten die Fallzahlen aber um bis zu 50 Prozent gesenkt werden. Eine gute Hygiene, die Standardisierung von Prozessen und gut informierte Fachkräfte mit hoher Motivation sind nur einige der Erfolgsfaktoren auf der „MISSION: INFECTION PREVENTION“

Mission: Infection Prevention – Unser ganzheitlicher Ansatz zur Vermeidung nosokomialer Infektionen

Thumbnail Video M:IP Unser ganzheitlicher Ansatz

Wir verwenden zur Einbindung unserer YouTube-Videos den sog. erweiterten Datenschutzmodus. Hierbei wird das Setzen von YouTube-Cookies auf Ihrem Gerät zunächst blockiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Erst beim Anklicken des Vorschaubildes wird das Video geladen. Dies wird dadurch ermöglicht, dass Sie technisch auf die YouTube-Website weitergeleitet werden. Ab diesem Zeitpunkt haben wir aber keine Kontrolle mehr darüber, welche Daten an YouTube gesendet werden und welche Cookies oder andere Mittel zum Nutzer-Tracking oder zur Analyse des Nutzerverhaltens von YouTube einsetzt werden. Nähere Informationen zur Cookie-Verwendung durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google und der Cookie-Policy von Google. Das einmal gesetzte YouTube-Cookie können Sie jederzeit in Ihrem Browser löschen. Weitere Informationen zur Löschung von Cookies finden Sie unter anderem auf der Webseite Ihres Browser-Anbieters.

Wie: Infection Prevention

HARTMANN bringt nicht nur jahrelanges Fachwissen und Erfahrung in die Initiative ein. Darüber hinaus entwickeln wir kontinuierlich neue Arbeitsansätze und digitale Lösungen für die Zukunft des Gesundheitswesens.