Inkontinenzvorlagen MoliCare® Premium Form

Perfekte Versorgung durch spezialisierte Produkte

Die Anforderungen an Inkontinenzprodukte sind in Altenpflegeeinrichtungen so vielfältig wie deren Bewohner. Ein umfassendes Sortiment wie bei MoliCare® von HARTMANN, das auch ganz spezielle Lösungen umfasst, ist dann eine große Hilfe.

Zwei als Hausgemeinschaften geführte Wohnbereiche und insgesamt 60 Betten – das ist das von der Caritas betriebene SeniorenHaus Mandelbachtal in Ormesheim im Saarland. 14 Plätze sind besonders geschützt für demente Bewohner. Für sie stehen spezielle Einrichtungen wie z. B. ein Gemüse- und Kräutergarten bereit.

In dieser Einrichtung ist Jennifer Gerhart seit November 2021 als Pflegedienstleiterin tätig. Sie war in ihrer Karriere zunächst als MFA in einer chirurgischen orthopädischen Praxis angestellt und sattelte dann mit einer zweiten Ausbildung auf die Altenpflege um, wo sie nun schon seit über 10 Jahren tätig ist, davon auch zwei Jahre als Qualitätsbeauftragte.

Jennifer Gerhart
Jennifer Gerhart ist seit November 2021 Pflegedienstleiterin im SeniorenHaus Mandelbachtal.

Herausforderung Adipositas

Eine ihrer ersten Aufgaben im neuen Job war die Versorgung einer sehr adipösen Bewohnerin. „Die bis dahin verwendeten Einlagen waren zum Gesäß hin einfach zu klein und zu kurz, sodass die Bewohnerin dauernd eingenässt war“, berichtet Jennifer Gerhart.

Jürgen Grewenig, Außendienstmitarbeiter bei HARTMANN, zeigte ihr dann im Gespräch eine Lösung: die MoliCare® Premium +SIZE mit einer Saugstärke von acht Tropfen.

Mit diesem Produkt speziell für adipöse Bewohner ist Jennifer Gerhart sehr zufrieden. Und sie ist überzeugt, dass solche Größen wichtig sind, denn es werden immer mehr adipöse Menschen in Altenpflegeeinrichtungen zu versorgen sein – „Wir können diese Bewohner ja nicht alle 10-mal am Tag umziehen“, meint sie. Und auch um die Hautbelastungen zu reduzieren, seien gute Inkontinenzprodukte entscheidend.

Auch bei der Fixierung setzt sie auf HARTMANN Lösungen. „Früher verwendeten wir oft normale Slips und Unterwäsche zur Fixierung, aber die MoliCare Premium Fixpants halten deutlich besser“, ist Jennifer Gerhart überzeugt. Dies gelte besonders für die Größe 5XL – passend zur +SIZE Vorlage. „Es gibt keine Einschnürungen an Bauch und Beinen und nichts spannt“, berichtet sie.

MoliCare® Premium Form +SIZE

MoliCare Premium Form +SIZE Produkt
  • Großflächige Abdeckung mit 76 cm Länge und 44 cm Breite
  • Optimale Sicherheit auch durch Saugstärke 8 Tropfen
  • Aktiver Hautschutz mit einem hautneutralen pH-Wert von 5,5
  • Und für die passende Fixierung: MoliCare® Premium Fixpants 5XL für einen Hüftumfang bis 240 cm – mit weichen Bündchen, luftdurchlässigem Material, dauerelastischen Querfäden und verlängertem Beinansatz für hohen Tragekomfort

Gut versorgt bei Stuhlinkontinenz

Auch für eine andere Herausforderung fand Jennifer Gerhart das passende ­HARTMANN Produkt. „Rund 10 unserer Bewohner werden mit Blasenverweilkathetern versorgt. Dabei kamen früher oft geschlossene Systeme, also Inkontinenzslips, zum Einsatz“, erzählt sie. Eine bessere Lösung bietet jetzt MoliCare Premium Form STOOL [siehe Infobox links]. Es ist auch das richtige Produkt bei einer kombinierten Harn- und Stuhlinkontinenz und selbst bei Durchfall geeignet.

„Gerade für demente Bewohner ist die textile Außenseite des Produkts vorteilhaft“, schildert Jennifer Gerhart und weist auf einen weiteren Vorteil aller MoliCare Produkte hin: die Geruchsneutralisierung. „Auch bei geringen Urinmengen ist bei anderen Produkten oft schon ein Uringeruch wahrnehmbar, gerade bei der Einnahme bestimmter Medikamente. Hier reduzieren die MoliCare Produkte den Geruch deutlich.“

Als nützlich empfindet sie auch die grüne Farbkennung des STOOL Produkts, so wie sie insgesamt mit der Hilfe von HARTMANN mehr Ordnung ins System gebracht habe. „Als ich anfing, war es schon ein rechtes Kuddelmuddel und die Bewohner wurden nicht immer mit dem optimalen Produkt versorgt“, erzählt sie. „Mit Herrn Grewenigs Hilfe haben wir das jetzt alles im Griff.“ Und sie schätzt die gute Zusammenarbeit mit ­HARTMANN, wie z. B. ein schnelles Feedback beim Thema Liefertermine.

MoliCare® Premium Form STOOL

  • Mit sehr großen Spezialtaschen zur sicheren Stuhl-Aufnahme
  • Auch bei Durchfall geeignet
  • Ebenso geeignet für Stuhlinkontinente mit tröpfchenweisem Harnverlust und zur Versorgung von Menschen mit Harnblasenkathetern
  • Grüne, textile Rückseite zur einfachen Unterscheidung von Vorlagen für Harninkontinenz
  • Aktiver Hautschutz mit einem hautneutralen pH-Wert von 5,5
MoliCare Premium Form STOOL

Die Haut im Blick

MoliCare Skin Reinigungsschaum

Gerade bei Stuhlinkontinenz ist für die Pflegedienstleiterin ein Thema noch ganz wichtig: die richtige Hautpflege.

„HARTMANN hat auch hier mit MoliCare Skin die richtigen Produkte“, erzählt sie. Besonders gut sei der Reinigungsschaum, gerade bei viel Stuhlgang. Mit Toilettenpapier sei da nichts zu machen, aber mit Reinigungsschaum und Einmalwaschlappen klappe es bestens, berichtet sie. Außerdem verwendet sie von MoliCare Skin die Hautschutzcreme – „sie hinterlässt keinen Fettfilm“ – und den Hautprotektor. „Ich bin begeistert“, fasst sie ihre Erfahrungen knapp zusammen.

Professionell organisiert

Mit Produkten endet der HARTMANN Service aber noch lange nicht. Jennifer Gerhart nutzt für Bestellungen und Logistik das praktische Online-Tool HILMAS. Es ermöglicht eine einfache Bestellung und umfasst zahlreiche weitere Funktionen wie eine Bestandsverwaltung oder Ausgabelisten. Besonders nützlich sind für Jennifer Gerhart die E-Mail-Benachrichtigungen bei auslaufenden Rezepten. „Und gerade erst habe ich die Controllingfunktionen entdeckt“, erklärt sie lachend. „Damit kann ich auch die Kosten gut im Auge behalten“ – ein wichtiger Aspekt für ein gutes Inkontinenzmanagement.
Östlich von Saarbrücken liegt das SeniorenHaus Mandelbachtal. Eine Besonderheit sind die Hausgemeinschaften als anregende und überschaubare Wohnformen mit gemeinsamer Küche, Wohn- sowie Esszimmer für eine kleine Anzahl von pflegebedürftigen älteren Menschen.
SeniorenHaus Mandelbachtal

Sie wünschen eine Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Weitere Leseempfehlungen zu diesen Produkten finden Sie hier: