Logistik neu denken

Ihre Fragen, unsere Antworten

Sie haben sicher Fragen zur Umstellung unserer Logistikpartner. Die wichtigsten Antworten haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.

Selbstverständlich stehen wir auch für darüber hinausgehende Fragen jederzeit zur Verfügung. Nutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular.

1. Wann wird bei mir die Spedition umgestellt?
Die Speditionen werden ab dem 1. Februar im Laufe des nächsten Jahres umgestellt. Wann Ihre Postleitzahl an der Reihe ist, können Sie hier erfahren.
2. Ändert sich etwas am Bestellzeitpunkt oder an der Lieferzeit?
Am Bestellzeitpunkt oder an der Lieferzeit ändert sich für Sie nichts. Unser Kundencenter ist wie gewohnt für Sie da und die Lieferungen werden grundsätzlich zwei Tage nach Bestelleingang bei Ihnen zugestellt.
3. Werden zusätzliche Kosten für die Standardlieferung veranschlagt?
Wir verbessern für Sie unsere Logistik, ohne den Produktpreis zu erhöhen oder Lieferpauschalen anzuheben. Wir sind uns sicher, dass eine verbesserte Logistik zu einer Steigerung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit beiträgt.
4. Was ist eine Standardlieferung?
Anlieferung innerhalb von zwei Werktagen, hinter die erste verschlossene Tür
5. Werden BODE und HARTMANN Produkte weiterhin getrennt voneinander geliefert?

BODE Artikel werden in Hamburg hergestellt und auf dem schnellsten und direkten Weg zu Ihnen versendet. Auch HARTMANN Artikel werden aus zwei Logistikzentren in Deutschland zu Ihnen gesendet.

Grundsätzlich gibt es hierbei jedoch keine systematische Zusammenführung. Sofern Sie aber die Produkte in der gleichen Bestellung bestellen, werden diese, aufgrund der Prozesse, sehr häufig gemeinsam angeliefert.

6. Werden die neuen Speditionen die Servicedienstleistungen weiterführen?
Unsere Serviceleistungen, wie beispielsweise eine Stationsbelieferung oder eine Belieferung mittels eines Rollcontainers, zeichneten HARTMANN in der Vergangenheit aus. Daher war es uns auch wichtig, diesen Service für Sie weiterhin anbieten zu können.
7. Gibt es eine Möglichkeit, meine Sendungen online zu verfolgen (Stichwort Sendungsnachverfolgung)?

HARTMANN Lieferungen können Sie ab dem Zeitpunkt der Umstellung sowohl bei trans-o-flex als auch bei IDS jederzeit verfolgen.

Hierzu ist benötigen Sie lediglich die Lieferscheinnummer, die wir Ihnen vorab zusenden können. Für den digitalen Lieferschein registrieren Sie sich bitte hier.

8. Kann ich zukünftig meine Lieferscheine per E-Mail erhalten?

Weg von ressourcenfressenden Papierdokumenten, hin zur Digitalisierung können wir Ihnen den Lieferschein vorab per E-Mail (PDF Format) an eine von Ihnen bestimmte E-Mailadresse zusenden. Diesen Lieferschein können Sie im Haus selbst an die notwendigen Abteilungen und Bereiche weiterleiten und sind somit nicht mehr auf das eine gedruckte Dokument angewiesen.

Zudem haben Sie ein höhere Planungssicherheit, da Sie den digitalen Lieferschein mindestens einen Tag vor der Zustellung der Ware erhalten und damit genau wissen, welche Artikel in welcher Menge bei Ihnen zugestellt werden.

Mittels der Lieferscheinnummer und einem direkten Link zu den Dienstleistern trans-o-flex und IDS Logistik können Sie darüber hinaus den Status der Lieferung nachverfolgen und sind immer bestens informiert.

Für den Digitalen Lieferschein können Sie sich hier registrieren.

9. Wer sind die neuen Speditionen?
Aller Voraussicht nach werden Sie unsere neuen Speditionen schon kennen, da sie schon lange in der Branche vertreten sind und zu den Top-Dienstleistern in der Branche gehören. Abhängig von den Servicedienstleistungen und vom Volumen der Lieferung werden Sie zukünftig die Speditionen trans-o-flex und IDS Logistik beliefern.
10. Ändert sich mein Ansprechpartner, wenn mal etwas nicht funktioniert?

Sie können wie gewohnt auf Ihren zuständigen Außendienst oder Kundenbetreuer im Innendienst zugehen.

Die einzig für Sie spürbare Veränderung ist, dass Sie schneller eine Rückmeldung erhalten werden, da auch unserer Customer Service von den digitalen Möglichkeiten der neuen Dienstleister profitiert. Zudem haben wir direkte Ansprechpartner bei den Speditionen, die darauf spezialisiert sind, Kundenanfragen und Reklamationen schnell und qualitativ hochwertig zu lösen.

11. Woher weiß HARMTANN, welche Anforderungen ich an die Logistik habe?
Wir haben in den letzten Monaten alle uns zu Verfügung stehenden Informationen zusammengetragen, um Ihre Anforderungen genau zu kennen. Hierbei nutzten wir vor allem das Wissen unserer Außen- und Innendienstmannschaft, aber auch die in unseren Systemen hinterlegten Informationen, wie z. B. Warenannahmezeiten oder Texte auf Lieferscheinvermerken, die aufgrund Ihrer Anforderungen dort gepflegt wurden.
12. Werden logistische Serviceleistungen, die im Frühjahr 2020 aufgrund der Corona-Situation ausgesetzt wurden, wieder aktiviert?
Nach vorheriger Klärung mit dem Außendienst und der Einhaltung der geltenden Richtlinien (z.B. Infektionsschutzgesetz, Compliance, etc.) können die zusätzlichen logistischen Serviceleistungen, wie z. B. Stationsbelieferung, wieder aktiviert werden.