Atrauman®

Atrauman sind wirkstofffreie Salbenkompressen zur atraumatischen Wundbehandlung.
  • Produkte
  • Anwendung
  • Multimedia

Produkte

105011
Bei Atrauman handelt es sich um sterile, wirkstofffreie Salbenkompressen für den Einmalgebrauch zur Behandlung von oberflächlichen akuten und chronischen Wunden jeglicher Art. Als nicht verklebende Wundkontaktschicht ist der Verband besonders geeignet, um ein Verkleben des Sekundärverbands mit dem Wundbett zu vermeiden; außerdem sorgt er dafür, dass die Wundränder und die Umgebungshaut geschmeidig bleiben. Durch die neutralen Eigenschaften der wirkstofffreien Salbenmasse ist Atrauman besonders gut in der Dermatologie sowie bei haut- und medikamentenempfindlichen Patienten anwendbar.

Atrauman®

Atrauman sind wirkstofffreie Salbenkompressen zur atraumatischen Wundbehandlung.

einzelsteril verpackt

Produktinformation 5 x 5 cm
 
Artikelnummer
4995103
PZN
04889826
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4049500934237
Inhalt
1 Karton à 40 Faltschachteln
EAN
4052199258607
Inhalt
1 Palette à 198 Kartons
EAN
4052199258614
Produktinformation 7,5x10 cm
Artikelnummer
4995134
PZN
03829302
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4049500400374
Inhalt
1 Karton à 20 Faltschachteln
EAN
4052199257303
Inhalt
1 Palette à 209 Kartons
EAN
4052199257310
Produktinformation 10cm x 20cm
Artikelnummer
4995364
PZN
03829331
Inhalt
1 Faltschachtel à 30 Stück
EAN
4049500400404
Inhalt
1 Karton à 5 Faltschachteln
EAN
4052199257365
Inhalt
1 Palette à 160 Kartons
EAN
4052199257372
Produktinformation 5 x 5 cm
 
Artikelnummer
4995503
PZN
04889832
Inhalt
1 Faltschachtel à 50 Stück
EAN
4049500934244
Inhalt
1 Karton à 16 Faltschachteln
EAN
4052199258621
Inhalt
1 Palette à 144 Kartons
EAN
4052199257297
Produktinformation 7.5 x 10 cm
 
Artikelnummer
4995533
PZN
04889849
Inhalt
1 Faltschachtel à 50 Stück
EAN
4049500934251
Inhalt
1 Karton à 8 Faltschachteln
EAN
4052199257327
Inhalt
1 Palette à 152 Kartons
EAN
4052199257334
Produktinformation Artikelnummer Inhalt EAN
einzelsteril verpackt
5 x 5 cm
 
Artikelnummer 4995103
PZN 04889826
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 40 Faltschachteln 1 Palette à 198 Kartons 4049500934237 4052199258607 4052199258614
7,5x10 cm
Artikelnummer 4995134
PZN 03829302
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 20 Faltschachteln 1 Palette à 209 Kartons 4049500400374 4052199257303 4052199257310
10cm x 20cm
Artikelnummer 4995364
PZN 03829331
1 Faltschachtel à 30 Stück 1 Karton à 5 Faltschachteln 1 Palette à 160 Kartons 4049500400404 4052199257365 4052199257372
5 x 5 cm
 
Artikelnummer 4995503
PZN 04889832
1 Faltschachtel à 50 Stück 1 Karton à 16 Faltschachteln 1 Palette à 144 Kartons 4049500934244 4052199258621 4052199257297
7.5 x 10 cm
 
Artikelnummer 4995533
PZN 04889849
1 Faltschachtel à 50 Stück 1 Karton à 8 Faltschachteln 1 Palette à 152 Kartons 4049500934251 4052199257327 4052199257334

Anwendung

18071
Art der Anwendung

Entnehmen Sie die Kompresse mit beiden Abdeckpapieren aus der Peelpackung; schneiden Sie den Verband bei Bedarf mit einer sterilen Schere der Wundgröße entsprechend zu. Entfernen Sie auf einer Seite das Abdeckpapier und legen Sie diese Seite auf die Wunde; entfernen Sie anschließend das verbleibende Abdeckpapier. Zur Aufnahme von Wundexsudat eine sterile, saugfähige Wundauflage über der Salbenkompresse fixieren. Wenn vom Arzt oder einer anderen medizinischen Fachkraft nicht anders verordnet, Atrauman bei jedem Verbandwechsel erneuern. Die Tragedauer der Kompresse hängt vom Wundzustand und der Exsudatmenge ab. Hinweis: Sollte die Kompresse beim Verbandwechsel aus therapeutischen Gründen auf der Wunde verbleiben, so kann bei längerer Liegedauer eine Resorption der Salbenmasse erfolgen. Durch Auflegen einer zweiten, zusätzlichen Salbenkompresse ist die in solchen Fällen eventuell eingetretene Verklebung wieder zu lösen.