Pflegeberater*in Schmerz bei chronischen Wunden

Schmerz ist ein individuelles Geschehen. Der zweitägige Fortbildungslehrgang verbindet die „notwendige“ Rezertifizierung für Wundexperten ICW® mit einer zusätzlichen Fortbildung zum Thema Schmerz bei Patienten mit chronischen als auch mit geriatrischen Wunden.

Worum geht es?


Unser zweitägiger Fortbildungslehrgang Pflegeberater Schmerz verbindet die „notwendige“ Rezertifizierung für Wundexperten ICW® mit einer zusätzlichen vertiefenden Fortbildung zum Thema Schmerz bei Patienten mit chronischen Wunden als auch Patienten mit geriatrischen Wunden. Schmerz ist ein individuelles Geschehen.
Akademie Wundmitte

Als zertifizierter Bildungsträger informiert die Wundmitte in Stuttgart über Schulungsmöglichkeiten, ICW Wundexpertenkurse, Rezertifizierungsveranstaltungen, Netzwerke im Bereich Wundversorgung, Wundsprechstunden und wundheilungsfördernde Ernährung. Das Informationsangebot richtet sich an Patienten sowie deren Angehörige, an Ärzte, Pflegepersonal und alle am Wundversorgungsprozess beteiligten Personen.

Als unabhängige Institution kann sie ganz individuell auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen und sie schulen und beraten, ohne in einen Interessenskonflikt zu geraten.

Zusätzlich bietet die Wundmitte Herstellern, Pflegediensten oder Homecare-Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen bei Veranstaltungen an Informationsständen vorzustellen.

Fakten auf einen Blick

blauer Icon Leitziel
Leitziel
Vertiefende Fortbildung zum Thema Schmerz bei Patienten mit
chronischen als auch mit geriatrischen Wunden.
blauer Icon Abschluss
Abschluss
WMAK Zertifikat als „Pflegeberater/-in Schmerz bei CW - WMAK“. Für diese Veranstaltung erhalten Sie 8 Rezertifizierungspunkte.
blauer Icon Umfang
Umfang
16 Stunden Theorieunterricht (2 Tage).

Die Themen

  • Einblick in den Expertenstandard
  • Schmerzmanagement
  • Schmerzentstehung und -empfindung
  • Psychosoziale Aspekte von Schmerz
  • Schmerzarten in der Wundversorgung
  • Schmerzerfassung (Eigen-/Fremdeinschätzung) & Dokumentation
  • Medikamentöse Schmerztherapie in der Wundversorgung
  • Besonderheiten der geriatrischen Schmerztherapie
  • Nicht-medikamentöse Schmerztherapie
  • Strategien zum Schmerzmanagement beim Verbandwechsel

Termine und Anmeldung

Bitte klicken Sie einfach auf den gewünschten Termin, um direkt zur Anmeldung zu gelangen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 275,00 €. Für diese Veranstaltungen erhalten Sie 8 Rezertifizierungspunkte der ICW®.

Seminar-
nummer

Ort
Datum
Anbieter
3.16Stuttgart12. bis 13. April 2022
Akademie Wundmitte
3.17Stuttgart
01. bis 02. Dezember 2022
Akademie Wundmitte