32 UE für spezialisierte Leistungserbringer

Ergänzungsmodul HKP Rahmenempfehlung

Dieses Modul richtet sich an alle Wundexperten ICW®, die nach den neuen HKP Rahmenempfehlungen auf 84 Stunden sich erweitern müssen. Mit diesem Modul werden die HKP Rahmenempfehlungen mit 84 UE erfüllt.

Worum geht es?

Bei dem Ergänzungsmodul handelt es sich um eine spezifische Zusatzqualifikation zur Versorgung von chronischen und schwer heilenden Wunden. Es ist eine Aufstiegsfortbildung zum Wundexperte ICW®. Als Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Basisseminar Wundexperte ICW® nötig. Beispiel: Wundexperte ICW® + 1. Modul Fachtherapeut entspricht der Zusatzqualifikation von 84 UE für spezialisierte Leistungserbringer.
Initiative chronische Wunden e. V.
Zur Verbesserung der Prophylaxe, Diagnostik und Therapie von Menschen mit chronischen Wunden gründeten 1995 Ärzte, Pflegende, Mitarbeiter von Kostenträgern und anderen Engagierte die Initiative Chronische Wunden e.V., kurz ICW®.


Praxisnahe Konzepte für eine optimale Versorgung der Betroffenen stehen im Fokus der Arbeit. Zu diesem Zweck hat die ICW 2004 ein Curriculum erstellt, das auch internationalen Ansprüchen genügt und die Grundlage der mit anerkannten Partnern durchgeführten Bildungsangebote darstellt. Die inhaltliche Ausgestaltung übernimmt die ICW®, die formale Überwachung der TÜV Rheinland.


Die ICW arbeitet eng mit dem DBfK, dem DPV und der EWMA, der European Wound Management Association, zusammen. Die Zertifikate der ICW® sind daher auch der einzige Bildungsabschluss im Wundmanagement in Deutschland, der von der EWMA anerkannt ist!
ICW Initiative Chronische Wunden - Seminar

Fakten auf einen Blick

blauer Icon Leitziel
Leitziel
Erfüllung der HKP Rahmenempfehlung für spezialisierte Leistungserbringer mit 84 UE. Abrechnungsvoraussetzung gegenüber der KV. Voraussetzung für alle versorgenden Pflegefachkräfte.
blauer Icon Abschluss
Voraussetzung und Abschluss
• Zugangsvoraussetzung: abgeschlossenes Basisseminar Wundexperte ICW - Bitte reichen Sie uns vor Kursstart ihr Wundexperten Zertifikat ein
• Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat : Anforderung für spezialisierte Leistungserbringer
blauer Icon Umfang
Umfang
• 2 Tage Unterricht online
 von 09:00 bis 16:15 Uhr
• 2 Tage Unterricht präsenz
 von 09:00 bis 16:15 Uhr
• Prüfung

Die Themen

  • Grundlagen Gefäßsystem
  • CVI und Differentialdiagnostik
  • Intervention bei venösem Ulcus und Lokaltherapie
  • Ulcus cruris arteriosum + mixtum
  • Amputation
  • Kompression und Kommunikation

Termine und Anmeldung

Die Seminargebühr für die Veranstaltung durch die Akademie Wundmitte beträgt 690,00 € inkl. Prüfungsgebühr und Zertifikat. Bitte klicken Sie einfach auf den gewünschten Termin, um direkt zur Anmeldung zu gelangen.

DatumOrt
23. und 24. Juni 2022 (online)
30. und 1. Juni 2022 (präsenz)
Wundmitte Akademie,
Stuttgart
18. und 19. Oktober 2022 (online)
27. und 28. Oktober 2022 (präsenz)
Wundmitte Akademie,
Stuttgart