Was HILMAS alles
für Sie leisten kann

Eine pflegerisch hochwertige und zugleich kostenoptimierte Versorgung ist das Ziel eines jeden Inkontinenzmanagements. HILMAS unterstützt den Anwender dabei in allen Phasen mit leistungsstarken Funktionen.

Optimal versorgt

Junge und alte Frau auf Sofa

Eine pflegerisch hochwertige und zugleich kosten­optimierte Versorgung ist das Ziel eines jeden Inkontinenzmanagements. HILMAS hilft dabei, in nur wenigen Schritten die Versorgung mit Inkontinenzhilfsmitteln anhand eines Versorgungsplanes zu optimieren, damit jeder Bewohner Ihrer Einrichtung die bestmögliche Versorgung erhält.

Transparente Kosten

HILMAS bietet jederzeit einen genauen Überblick über die Inkontinenzversorgung. So zeigt z. B. die Kostenhochrechnung die Plankosten für die definierte Versorgung an und vergleicht sie mit den verfügbaren Budgets. Alle Daten lassen sich nach verschiedenen Kriterien filtern und bilden damit eine wertvolle Informationsquelle.

Bedarfspläne für die tägliche Logistik

Bedarfspläne für Inkontinenzprodukte ermöglichen eine kontrollierte Ausgabe an Produkten. Mit den Formularen in HILMAS können Sie zudem den Lagerbestand in den Bedarfsplan integrieren und damit teure Überbestellungen vermeiden. Ausgabelisten erleichtern die interne Verteilung der Produkte.

Bestellen leicht gemacht

Mit HILMAS lassen sich Bestellungen sowohl für Sie als auch für uns bestens planen und Lieferengpässe reduzieren. Auf Basis des Versorgungsplanes wird die optimale Bestellmenge als Bestellvorschlag ermittelt. Die Bestellung wird anschließend per Knopfdruck generiert und direkt online an HARTMANN übertragen – so werden beidseitig potenzielle Fehlerquellen bei der Bestellung reduziert und unnötige Fehllieferungen vermieden. Auch Verbrauchsprodukte wie Desinfektions- oder Körperpflegeprodukte können bequem über HILMAS in einer Bestellung gebündelt  werden. Auf diese Weise können wir gemeinsam zur Vermeidung zusätzlicher Lieferungen und damit ebenso zum Schutz der Umwelt beitragen.

Überall und immer aktuell

HILMAS muss nicht auf dem Rechner installiert werden, sondern kann direkt im Webbrowser auf dem PC oder Tablet gestartet werden. So können Sie aus allen Bereichen des Pflegeheimes auf die gespeicherten Daten zugreifen: im Wohnbereich, in der Verwaltung oder auch direkt im Lager. Viele Basisdaten sind stets aktuell auf dem zentralen HILMAS-Server verfügbar und müssen nicht manuell gepflegt werden.

Hohe Sicherheit

Alle Daten sind auf dem HILMAS-Server bestens aufgehoben. Ein Rechenzentrum nach aktuellsten Standards und regelmäßige Backups garantieren die Sicherheit der sensiblen Daten und gewährleisten höchste Verfügbarkeit. Für die Datenübertragung wird eine sichere SSL-Verschlüsselung eingesetzt.

Übersicht durch Rollen

Mit dem Rollen-Konzept kann für jeden Mitarbeiter – ob in der Pflege oder in der Verwaltung – genau festgelegt werden, welche Funktionen von HILMAS für ihn zur Verfügung stehen. Dies erhöht die Datensicherheit und macht zugleich die Bedienung einfacher, da nur relevante Menüpunkte sichtbar sind.

Rezepte im Griff

HILMAS verwaltet alle Verordnungen der Bewohner. Laufen Rezepte in nächster Zeit aus, gibt HILMAS einen Hinweis und generiert Rezeptanforderungen, die als E-Mail oder per Post an den Arzt gesendet werden können.