PütterPro 2 & PütterPro2 Lite

Kompressionstherapie anwenderfreundlich, patientenfreundlich und wirksam

Komplizierte Kompressionstherapie war gestern. Mit zwei aufeinander abgestimmten Binden sind die Systeme dank der visuellen Druckindikatoren einfach anzuwenden. PütterPro 2 ist das 2-Komponenten-Kompressionssystem für die wirksame und PütterPro 2 Lite für die leichtere und wirksame Kompression.

von der HARTMANN Online-Redaktion
Packshot PütterPro 2

PütterPro 2 ist ein 2-Komponenten-Kompressionssystem, das aus einer Kurzzug-Polsterbinde (einseitig kohäsiv beschichtet) und einer Kompressionsbinde mit Langzug-Eigenschaft (beidseitig kohäsiv beschichtet) besteht.

Die Polsterbinde aus 100 % PES-Nadelvlies mit einer Dehnbarkeit von 80 % sorgt für die Steifigkeit des Verbandes und das feste Widerlager für die Muskulatur bei Bewegung des Patienten. Daraus ergibt sich ein guter Arbeitsdruck mit niedrigem Ruhedruck.[14] Die Kompressionsbinde aus 84 % Polypropylen und 16 % Elastan mit einer Dehnbarkeit von 150 % hat als definierte Langzugbinde die Aufgabe, die aktiv wirksamen Druckverhältnisse der Polsterbinde über längere Zeit aufrechtzuerhalten.[14]

Aus dem Zusammenspiel der beiden Binden entsteht ein effektives 2-Komponenten-Kompressionssystem: PütterPro 2.

Die richtige Kompression für jede Aufgabe

2-Komponenten-Kompressionssystem PütterPro 2

PütterPro 2

Wirksame Kompressionstherapie
mit dem 2-Komponenten-Kompressionssystem –
bei einem KADI von 0,9 bis 1,3

Zweckbestimmung

  • Unsteriles Medizinproduktfür den Einmalgebrauch
  • Anwendung durch medizinische Fachkräfte
  • Chronisch-venöse Insuffizienz (CVI)
  • Chronische Ödeme
  • Thrombose / Thrombophlebitis
  • Krampfadern
  • Lymphödeme
2-Komponenten-Kompressionssystem PütterPro 2 Lite

PütterPro 2 Lite

Leichtere und wirksame Kompressionstherapie
mit dem 2-Komponenten-Kompressionssystem –
bei einem KADI von 0,6 bis 0,8[7]

Zweckbestimmung

  • Unsteriles Medizinprodukt für den Einmalgebrauch
  • Anwendung durch medizinische Fachkräfte
  • Ulcus cruris venosum
  • Ödeme
  • Thrombose / Thrombophlebitis
  • NEU: Beinulzera gemischter Ätiologie (arteriell-venös)

Anwenderfreundlich

Vertrauen in die Kompression durch einfache Anwendung [6]

  • Der visuelle Indikator unterstützt eine korrekte und wirksame Anlegetechnik [6]
  • Anwenderfreundliches Anlegen, da beide Binden bequem von Hand abgerissen werden können und keine zusätzliche Fixierung erforderlich ist [6]

Wirksam

Hält den therapeutisch wirksamen Druck bis zu 7 Tage lang aufrecht [8-11]

  • Adäquater Arbeits- und Ruhedruck für die konstante Kompression des betroffenen Unterschenkels [12]
  • Kann aufgrund der kohäsiven Binden bis zu 7 Tage angelegt bleiben [8-11]

Patientenfreundlich

  • Ermöglicht das Tragen von normalem Schuhwerk [6]
  • Optimaler Tragekomfort für den Patienten (dünn, atmungsaktiv, hautschützend, polsternd) [6, 12, 13]

Adäquater therapeutischer Anlegedruck mit Hilfe des visuellen Indikators

Die visuellen Anlegeindikatoren unterstützen einen wirksamen und adäquaten Anlegedruck. Die Indikatoren befinden sich in entsprechenden Abständen auf einer Binde (Pütter®Pro 2) oder auf beiden Binden (Pütter®Pro 2 Lite). Bei korrekter Dehnung der Binde ergibt sich ein gleichschenkliges Hexagon. [3]

PütterPro 2 - Indikator für richtigen Anlegedruck
Prüfen mit der Schablone
PütterPro 2 - falscher Anlegedruck
Falscher Anlegedruck
PütterPro 2 - richtiger Anlegedruck
Richtiger Anlegedruck
PütterPro 2 - Anlegen mit Überlappung

Für eine korrekte Überlappung

Der Mittelstrich beim Indikator hilft zudem, die gewünschte Überlappung von 50 % sicherzustellen: Wird der Rand der überlappenden Bindentour an der Mittellinie des Hexagons ausgerichtet, ist die Binde richtig platziert.

Vorteile PütterPro 2

Wir verwenden zur Einbindung unserer YouTube-Videos den sog. erweiterten Datenschutzmodus. Hierbei wird das Setzen von YouTube-Cookies auf Ihrem Gerät zunächst blockiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Erst beim Anklicken des Vorschaubildes wird das Video geladen. Dies wird dadurch ermöglicht, dass Sie technisch auf die YouTube-Website weitergeleitet werden. Ab diesem Zeitpunkt haben wir aber keine Kontrolle mehr darüber, welche Daten an YouTube gesendet werden und welche Cookies oder andere Mittel zum Nutzer-Tracking oder zur Analyse des Nutzerverhaltens von YouTube einsetzt werden. Nähere Informationen zur Cookie-Verwendung durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google und der Cookie-Policy von Google. Das einmal gesetzte YouTube-Cookie können Sie jederzeit in Ihrem Browser löschen. Weitere Informationen zur Löschung von Cookies finden Sie unter anderem auf der Webseite Ihres Browser-Anbieters.

Anlegeposter Pütter®Pro 2 und Pütter®Pro 2 Lite

Literatur [1] Finlayson, K. et al. Predicting the likelihood of venous leg recurrence: The diagnostic accuracy of a newly developed risk assessment tool, Int Wound, 2018; 1–9. [2] Franks, P., Barker, J., Collier, M. et al. Management of patients with venous leg ulcer: challenges and current best practice, J Wound Care, 25; 6, Suppl, 6. [3] Thomas S. The use of the Laplace equation in the calculation of sub-bandage pressure, www.worldwidewounds.com (im Erscheinen). [4] Franks, P., Barker, J., Collier, M. et al. Management of patients with venous leg ulcer: challenges and current best practice, J Wound Care, 25; 6, Suppl, 15. [5] Franks, P., Barker, J., Collier, M. et al. Management of patients with venous leg ulcer: challenges and current best practice, J Wound Care, 25; 6, Suppl, 34. [6] Daten liegen vor: Fokusgruppe Usability File. [7] AWMF online 037/005. [8] Benbow, Maureen, J. Wound Care, 2013. [9] Benbow, Maureen, J. Wound Care, 2014. [10] Cardoso et al. Rev Esc Enferm USP, 2018. [11] Welsh et al., J. Clin. Nurs. (Journal of Clinical Nursing). [12] Daten liegen vor: Designverifizierung. [13] Daten liegen vor: Bericht über biologische Bewertung. [14] Tamoué, F. Clinical Evaluation