Geschäftsbericht 2021 der HARTMANN GRUPPE

HARTMANN GRUPPE | Konzernabschluss 98 5,5 Mio. EUR. Wenn pflege.de bereits zum 1. Januar 2021 erworben worden wäre, würden sich aufgrund der Nähe des Erwerbszeitpunkts zum Beginn des Berichtszeitraums keine wesentlichen Änderungen zu den oben genannten Aussagen ergeben. Darüber hinaus erfolgten im Berichtszeitraum Neugründungen, Verschmelzungen, Veräußerungen und Liquidationen von Gesellschaften, welche für die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Konzerns von untergeordneter Bedeutung sind. Wesentliche Beschränkungen Beschränkungen der Möglichkeit des Zugangs zu Vermögenswerten der HARTMANN GRUPPE bestehen zum 31. Dezember 2021 im Wesentlichen im Zusammenhang mit lokalen Devisenverkehrsbeschränkungen in diversen Ländern.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDU5MjM=