Geschäftsbericht 2021 der HARTMANN GRUPPE

HARTMANN GRUPPE | Konzernabschluss 82 SEGMENTBERICHTERSTATTUNG NACH GESCHÄFTSSEGMENTEN Wundversorgung Inkontinenzmanagement in Tausend EUR 2020 2021 2020 2021 Umsatzerlöse 451.844 492.361 689.606 681.050 EBITDA bereinigt 60.210 87.408 53.113 76.566 ./. Sondereffekte EBITDA ./. Abschreibungen EBIT ./. Finanzergebnis = Ergebnis vor Steuern ./. Ertragsteuern = Konzernergebnis Segmentvermögen 310.925 356.822 455.143 469.543 davon: zur Veräußerung bestimmte Vermögenswerte + nicht den Segmenten zugeordnetes Vermögen davon: zur Veräußerung bestimmte Vermögenswerte = Konzernvermögen Segmentinvestitionen 35.400 47.458 37.752 39.942 Planmäßige Segmentabschreibungen 20.177 22.514 31.878 30.173 Wertminderungen Segmente 2.678 616 22.692 1.656 davon: auf Grundstücke und Bauten (916) (0) (985) (1.047) davon: auf technische Anlagen und Maschinen (inkl. Anlagen im Bau) (765) (363) (134) (3) davon: auf Betriebs- und Geschäftsausstattung (642) (18) (233) (288) davon: auf Konzessionen, Schutzrechte und ähnliche Werte (324) (0) (21.294) (0) davon: auf Geschäfts- oder Firmenwert, Goodwill (0) (0) (0) (0) davon: auf Software und geleistete Anzahlungen (32) (235) (47) (318) = Planmäßige Abschreibungen und Wertminderungen auf Konzernebene

RkJQdWJsaXNoZXIy NDU5MjM=