bg-country-switch

E-Learning leicht gemacht

Zeisparend und flexibel zu mehr Wissen, das gelingt mit dem E-Learning von HARTMANN. In Kooperation mit SpringerPflege entstand ein modernes E-Learning mit den Grundlagen der Hygiene, das fit macht für ein effizientes Hygienemanagement.

von der HARTMANN Online-Redaktion 29.11.2019
Monitr mit E-Learning Tool Springerpflege

Permanenter Zeitdruck, zu wenig Personal und zugleich wachsende Anforderungen, gerade im Bereich Hygiene – die Lücke zwischen Soll und Ist wird immer größer. Dieser schwierigen Situation müssen sich inzwischen sehr viele Pflegeheime stellen.

Umso mehr sind heute Lösungen gefragt, um die Pflegekräfte schnell und effizient für ihre anspruchsvollen Aufgaben und Verantwortung fit zu machen.

Die zeitgemäße Antwort darauf heißt E-Learning von HARTMANN.

Die Vorteile von E-Learning

Springerpflege Abbildung Fragen auf Monitor

Electronic Learning ist selbstbestimmtes Lernen mit vielen Vorteilen: Lernwillige Pflegekräfte können selbst bestimmen, wann und wo (in der Einrichtung oder zuhause), zu welcher Zeit und wie lange sie auf die Lerninhalte zugreifen wollen.

Sind die Details mit der Pflegedienstleitung geklärt, kann die Flexibilität des E-Learnings Präsenzschulungen überflüssig machen oder zumindest verringern. Dies ist bei der angespannten Personalsituation in den meisten Einrichtungen ein gangbarer Weg, lange Anfahrtswege, Kosten und Zeit zu sparen, ohne die erforderliche und gesetzlich vorgegebene Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter zu vernachlässigen.

Die Entwickler des Hygiene E-Learning – SpringerPflege und HARTMANN – garantieren Lerninhalte auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, didaktisch aufbereitet mit anschaulichen Grafiken und Videos.

Durch laufende Lerntests haben die Teilnehmer eine gute Kontrolle über ihre Fortschritte und nach erfolgreichen Abschlusstests erhalten sie umgehend ein personalisiertes Zertifikat.

Das E-Learning auf der Webseite www.springerpflege.de ist browserbasiert und auch auf Mobilgeräten (Smartphone, Tablet oder Laptop) nutzbar. Dafür ist eine individuelle TAN für jeden Teilnehmer erforderlich. Es gibt sie ab 29 Euro pro Teilnehmer, für HARTMANN Kunden gelten spezielle Konditionen.

Die Inhalte des E-Learnings

Abbildung Testfragen Springerpflege
  1. Grundlagen der Hygiene: Nosokomiale Infektionen, pathogene Mikroorganismen, multiresistente Keime, Übertragungswege und gesetzliche Grundlagen zur Hygiene
  2. Händehygiene: Händehygiene, Händedesinfektion, Handschuhe und Hautgesundheit
  3. Spendersysteme: Verfügbarkeit von Hände-Desinfektionsmitteln und hygienische Entnahme
  4. Flächenhygiene: Desinfektion bewohnernaher Flächen
  5. Ausbruchsmanagement: Maßnahmen gegen nosokomiale Ausbrüche
  6. Infektionsschutzgesetz: Belehrung nach § 42 und § 43 IfSG

Nach jeweils zwei Kapiteln erfolgt eine Online-Abschlussprüfung.

Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutzrichtlinien ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Der Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Ihre personenbezogenen Daten unterliegen dem Datenschutz der PAUL HARTMANN AG.

Sie sind noch kein Kunde von HARTMANN, dann können Sie auf https://akademie.springerpflege.de kostenpflichtig einen Zugang erwerben.