Verhaltensregeln: Wie Sie sich
und andere vor dem Coronavirus schützen

Erfahren Sie mehr über sinnvolle Präventionsmaßnahmen, um einer Übertragung des Coronavirus Sars-CoV-2 vorzubeugen.

Wie das Coronavirus übertragen wird

Die Übertragung des Coronavirus unterscheidet sich im Grunde nicht von der des Influenzavirus. Es gibt die folgenden Infektionswege:

  • Tröpfcheninfektion: Die Viren werden über Tröpfchen beim Niesen, Husten oder Sprechen über kurze Distanzen in der Luft transportiert und erreichen die Atemwege und Schleimhäute anderer Personen.
  • Übertragung über die Hände beim Kontakt mit kontaminierten Oberflächen, z. B. Türklinken oder Haltegriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wie man sich und andere vor einer Ansteckung schützen kann

Diese präventiven Maßnahmen gelten für das Coronavirus ebenso wie für das Influenzavirus:

  • Waschen Sie regelmäßig die Hände – mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife oder einem alkoholischen Hände-Desinfektionsmittel.
  • Vermeiden Sie engen Kontakt zu Personen mit erkältungs- oder grippeähnlichen Symptomen.
  • Halten Sie nach Möglichkeit mindestens einen Meter Abstand zu hustenden bzw. niesenden Menschen.
  • Achten Sie darauf, Augen, Nase und Mund nicht mit ungewaschenen Händen zu berühren.
  • Niesen und husten Sie in den gebeugten Ellenbogen oder bedecken Sie Nase und Mund mit einem Taschentuch. Werfen Sie das Taschentuch sofort weg und waschen Sie danach gründlich Ihre Hände.
  • Reinigen und desinfizieren Sie Gegenstände und Oberflächen häufig.

Weitere Informationen in unserem Coronaviren-Factsheet zum Download.

Welche Desinfektionsmittel geeignet sind

Für die Inaktivierung des Coronavirus sollten Desinfektionsmittel verwendet werden, die gegen behüllte Viren wirksam sind. Dazu zählen alle unsere Desinfektionsmittel.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.rki.de

Hier gibt es die passenden Produkte, um sich vor Infektionskrankheiten zu schützen.

Training zu SARS-CoV-2
Wissen hält gesund! Die Hintergründe zu Infektionsketten, Desinfektion und Maßnahmen

Bildschirm mit Training für Coronavirus

Die „Corona-Pandemie“ ist allgegenwärtig. HARTMANN verfolgt die Situation und unterstützt das Gesundheitswesen sowie Privatpersonen mit gesicherten Informationen und Produkten zum Infektionsschutz.

Mit diesem Training möchten wir Sie über die Hintergründe von SARS-CoV-2 informieren: Was Sie über Viren wissen sollten, wie die Übertragung verhindert werden kann, mehr Informationen über das Krankheitsbild COVID-19 u.v.m.. Zusätzlich erhalten Sie hilfreiche Informationen, welche Eigenschaften ein Desinfektionsmittel aufweisen muss und was beim Kauf im Privaten zu beachten ist.

Schützen Sie sich und andere, denn Wissen hält gesund!