Medicomp®

Die Vliesstoffkompressen mit der Mullstruktur
  • Produkte
  • Anwendung
  • Dokumente
  • Multimedia

Produkte

117442
Die Vlieskompressen bestehen aus einer Mischung von Viskose- und Polyesterfasern. Der Viskoseanteil beträgt zwischen 67 % und 70 %, der verbleibende Anteil besteht aus Polyesterfasern. Die Kompressen sind frei von Bindemitteln und optischen Aufhellern, luftdurchlässig und vierfach gelegt sowie in verschiedenen Größen erhältlich. Die Kompressen können auseinandergefaltet werden, wenn ein größeres Format benötigt wird.

Medicomp®

117442
Die unsterilen Kompressen werden in Papierbeuteln geliefert.

unsteril, 4fach

Produktinformation 5x5 cm
Artikelnummer
4218217
PZN
04783832
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306331
Inhalt
1 Karton à 24 Beutel
EAN
4049500913751
Inhalt
1 Palette à 121 Kartons
EAN
Produktinformation 7,5x7,5 cm
Artikelnummer
4218237
PZN
04783849
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306348
Inhalt
1 Karton à 12 Beutel
EAN
4049500913768
Inhalt
1 Palette à 121 Kartons
EAN
Produktinformation 10x10 cm
Artikelnummer
4218252
PZN
04783855
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306355
Inhalt
1 Karton à 12 Beutel
EAN
4049500913775
Inhalt
1 Palette à 60 Kartons
EAN
4052199039923
Produktinformation 10x20 cm
Artikelnummer
4218271
PZN
04783861
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306362
Inhalt
1 Karton à 6 Beutel
EAN
4049500913782
Inhalt
1 Palette à 60 Kartons
EAN
Produktinformation Artikelnummer Inhalt EAN
unsteril, 4fach
5x5 cm
Artikelnummer 4218217
PZN 04783832
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 24 Beutel 1 Palette à 121 Kartons 4049500306331 4049500913751
7,5x7,5 cm
Artikelnummer 4218237
PZN 04783849
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 12 Beutel 1 Palette à 121 Kartons 4049500306348 4049500913768
10x10 cm
Artikelnummer 4218252
PZN 04783855
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 12 Beutel 1 Palette à 60 Kartons 4049500306355 4049500913775 4052199039923
10x20 cm
Artikelnummer 4218271
PZN 04783861
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 6 Beutel 1 Palette à 60 Kartons 4049500306362 4049500913782

Medicomp® extra

124803
Zwei zustätzliche Lagen für eine extra Saugfähigkeit
 

unsteril, 6fach

Produktinformation 5x5 cm
Artikelnummer
4218314
PZN
04783915
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306379
Inhalt
1 Karton à 24 Beutel
EAN
4049500913799
Inhalt
1 Palette à 100 Kartons
EAN
Produktinformation 7,5x7,5 cm
Artikelnummer
4218334
PZN
04783921
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306386
Inhalt
1 Karton à 12 Beutel
EAN
4049500913805
Inhalt
1 Palette à 100 Kartons
EAN
Produktinformation 10x10 cm
Artikelnummer
4218352
PZN
04783938
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306393
Inhalt
1 Karton à 12 Beutel
EAN
4049500913812
Inhalt
1 Palette à 48 Kartons
EAN
Produktinformation 10x20 cm
Artikelnummer
4218378
PZN
04783944
Inhalt
1 Beutel à 100 Stück
EAN
4049500306409
Inhalt
1 Karton à 6 Beutel
EAN
4049500913829
Inhalt
1 Palette à 48 Kartons
EAN
Produktinformation Artikelnummer Inhalt EAN
unsteril, 6fach
5x5 cm
Artikelnummer 4218314
PZN 04783915
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 24 Beutel 1 Palette à 100 Kartons 4049500306379 4049500913799
7,5x7,5 cm
Artikelnummer 4218334
PZN 04783921
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 12 Beutel 1 Palette à 100 Kartons 4049500306386 4049500913805
10x10 cm
Artikelnummer 4218352
PZN 04783938
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 12 Beutel 1 Palette à 48 Kartons 4049500306393 4049500913812
10x20 cm
Artikelnummer 4218378
PZN 04783944
1 Beutel à 100 Stück 1 Karton à 6 Beutel 1 Palette à 48 Kartons 4049500306409 4049500913829

Anwendung

19012
Steril:
Die Vlieskompressen sind zur allgemeinen Wundversorgung, auch bei chirurgischen Eingriffen, vorgesehen und können als primäre Wundauflage bei Verletzungen, zur Erstreinigung von Wunden und zur Reinigung von unversehrter und verletzter Haut, als Trägermaterial für externe Präparate (z. B. Desinfektionsmittel, Salben), als sekundäre Wundauflage bei akuten und chronischen Wunden, als schützendes Wundpolster und zur Aufnahme von Körperflüssigkeiten verwendet werden. Sie können auch als mechanische Barriere eingesetzt werden.

Unsteril:
Die Vlieskompressen können als primäre Wundauflage bei Verletzungen, zur Erstreinigung von Wunden und zur Reinigung von unversehrter und verletzter Haut, als Trägermaterial für externe Präparate (z. B. Desinfektionsmittel, Salben), als sekundäre Wundauflage bei akuten und chronischen Wunden, zur Aufnahme von Körperflüssigkeiten und als mechanische Barriere eingesetzt werden.

Dokumente

https://cdn.hrt.cloud/document/TDSL_DE_100001137.pdf

JBPROCESS

ECDOC_100201780.pdf

PHAG_Cons. EU DoC_MDD_Class IIa, IIb, III