bg-country-switch

Infektionsschutz für
Kleine und Große

„MACH MIT!“ Hygiene in der Kinderbetreuung

Kleine Kinder, große Ansteckungsgefahr

In Kitas und Kindergärten ist Desinfektion jeden Tag ein wichtiges Thema. Kinder und Personal sind über Stunden miteinander im engen Kontakt. Spielen und der hohe Bewegungsdrang begünstigen eine schnelle Verbreitung von Keimen. Außerdem können bestimmte Krankheiten bei Kindern teilweise besonders schwere Krankheitsverläufe verursachen. Um Kinder und Personal vor Infektionen zu schützen, ist ein gutes Hygienemanagement nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) Pflicht. Dazu gehört vor allem eine konsequente Hände- und Flächenhygiene. Die Initiative „MACH MIT!“ von HARTMANN stärkt deshalb mit verschiedenen Aktivitäten das Bewusstsein für Desinfektion in der vorschulischen Kinderbetreuung – für ein gesundes Miteinander.

Mit Routine spielend vorbeugen

Mit Kindern sollte das regelmäßige Händewaschen vor dem Essen, nach dem Toilettenbesuch oder nach Aktivitäten im Freien immer wieder geübt werden. Die richtige Routine ist aber auch für die Großen wichtig, z. B. beim Windelwechseln, beim direkten Kontakt mit Stuhl, Urin, Blut oder mit Flächen, die durch Körperausscheidungen verunreinigt wurden. In solchen Situationen sollten Hände-Desinfektionsmittel und gebrauchsfertige Desinfektionstücher zur Hand sein, um der Übertragung von Erregern vorzubeugen.

1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio)
Bei einem Ausbruch schnell richtig handeln

Treten in der Kita zwei oder mehrere gleichartige Infektionskrankheiten auf, zwischen denen ein zeitlicher und räumlicher Zusammenhang besteht, liegt ein Ausbruch vor. Im Ausbruchsfall sind spezielle Maßnahmen zu ergreifen, die über das routinemäßige Hygienemanagement hinausgehen und im Hygieneplan festgelegt werden müssen:

  • Ein Ausbruch muss beim Gesundheitsamt gemeldet werden.
  • Das Wirkspektrum der eingesetzten Desinfektionsmittel muss auf den vorliegenden Erreger abgestimmt sein.
  • Bei behördlich angeordneten Desinfektionen sind Produkte zu verwenden, die in der vom Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlichten Liste aufgeführt sind.

1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio)
Starke Lösungen gegen Bakterien und Viren

HARTMANN bietet die passenden Hände- und Flächenprodukte für Hygiene in Kitas und Kindergärten. Die Präparate, darunter auch mehrere RKI-gelistete Produkte, umfassen alle erforderlichen Wirkspektren gegen Bakterien und Viren. Darüber hinaus gibt es wertvolle Arbeitshilfen wie Desinfektionspläne und Checklisten für das richtige Handeln bei einem Infektionsausbruch.

1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio)

Hier gibt es die passenden Produkte, um sich vor Infektionskrankheiten zu schützen.