hintergrund grau

Auf die richtige
Menge kommt es an

Die Zahl der Händedesinfektionen und die verwendete Menge sind entscheidend für die Qualität des Hygienemanagements. Mit unserem Kalkulator können Sie prüfen, ob Sie in Ihrer Einrichtung medizinisch korrekt und zugleich wirtschaftlich arbeiten.

Händedesinfektion am Spender

Eine korrekte Händedesinfektion ist entscheidend für die Hygiene in Einrichtungen der Alten- und Krankenpflege, denn sie ist ein wichtiger Schritt zur Unterbrechung von Infektionsketten.

Drei Faktoren definieren die richtige Händedesinfektion: Ist die Anwendung korrekt durchgeführt? Wurde ausreichend Händedesinfektionsmittel verwendet? Und fand bei allen Anlässen im täglichen Pflegealltag eine Händedesinfektion statt, so wie es im Konzept der „5 Momente der Händedesinfektion“ definiert ist?

Gerade die beiden letzten Punkte lassen sich anhand der verwendeten Mengen an Händedesinfektionsmittel gut prüfen – und dafür haben wir einen praktischen Kalukator entwickelt. Mit ihm finden Sie im Handumdrehen heraus, ob die Menge stimmt. Haben Sie zu wenig Desinfektionsmittel verwendet und damit die Gesundheit Ihrer Bewohner und Mitarbeiter gefährdet? Oder verwenden Sie zu viel Händedesinfektionsmittel und belasten damit Ihr Budegt?

Berechnen Sie jetzt, ob Sie die korrekte Menge an Händedesinfektionsmitteln verwenden