HydroClean®

Das interaktive Wundkissen mit dem Saug-Spül-Mechanismus.
  • Produkte
  • Anwendung
  • Multimedia

Produkte

124746
HydroClean gibt bis zu drei Tage Ringerlösung an die Wunde ab. Da die Wundauflage gleichzeitig Wundexsudat aufnimmt, setzt eine interaktive und kontinuierliche Wundspülung ein. Das in HydroClean verwendete SAP inaktiviert wundheilungsstörende Matrix-Metallo-Proteasen (MMP), wodurch ein stagnierender Heilungsprozess bei chronischen Wunden wieder reaktiviert werden kann.

HydroClean®
zum Anwendungsvideo

HydroClean® plus

HydroClean plus gibt bis zu drei Tage Ringerlösung an die Wunde ab. Da die Wundauflage gleichzeitig Wundexsudat aufnimmt, setzt eine interaktive und kontinuierliche Wundspülung ein. Das im SAP Kern gebundene PHMB wirkt antibakteriell und hemmt das Keimwachstum im Inneren des Wundkissens.

einzeln, steril eingesiegelt

Produktinformation
Artikelnummer
6096023
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4049500890571
Inhalt
1 Karton à 6 Faltschachteln
EAN
4049500890588
Produktinformation
Artikelnummer
6096063
PZN
4337096
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4049500890595
Inhalt
1 Karton à 6 Faltschachteln
EAN
4049500890601

steril, einzeln verpackt

Produktinformation 10 x 10 cm
Artikelnummer
6096122
PZN
4337110
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4049500890632
Inhalt
1 Karton à 6 Faltschachteln
EAN
4049500890649
Produktinformation Artikelnummer Inhalt EAN
einzeln, steril eingesiegelt
Artikelnummer 6096023
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 6 Faltschachteln 4049500890571 4049500890588
Artikelnummer 6096063
PZN 4337096
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 6 Faltschachteln 4049500890595 4049500890601
steril, einzeln verpackt
10 x 10 cm
Artikelnummer 6096122
PZN 4337110
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 6 Faltschachteln 4049500890632 4049500890649

HydroClean® plus cavity

HydroClean plus cavity gibt bis zu drei Tage Ringerlösung an die Wunde ab, wenn es zusätzlich mit einem HydroClean Wundkissen abgedeckt oder mit einem Filmverband fixiert wird. Da die Wundauflage gleichzeitig Wundexsudat aufnimmt, setzt eine interaktive und kontinuierliche Wundspülung ein. Das im SAP Kern gebundene PHMB wirkt antibakteriell und hemmt das Keimwachstum im Inneren des Wundkissens.

Steril, einzeln eingesiegelt

Produktinformation Ø 4 cm
Artikelnummer
6096220
PZN
4337127
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4049500890656
Inhalt
1 Karton à 6 Faltschachteln
EAN
4049500890663
Produktinformation 7,5 x 7,5 cm
Artikelnummer
6096282
PZN
4337133
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4049500890670
Inhalt
1 Karton à 6 Faltschachteln
EAN
4049500890687
Produktinformation Artikelnummer Inhalt EAN
Steril, einzeln eingesiegelt
Ø 4 cm
Artikelnummer 6096220
PZN 4337127
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 6 Faltschachteln 4049500890656 4049500890663
7,5 x 7,5 cm
Artikelnummer 6096282
PZN 4337133
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 6 Faltschachteln 4049500890670 4049500890687

HydroClean® plus mini

HydroClean plus mini gibt bis zu drei Tage Ringerlösung an die Wunde ab. Da die Wundauflage gleichzeitig Wundexsudat aufnimmt, setzt eine interaktive und kontinuierliche Wundspülung ein. HydroClean plus minis muss zusätzlich mit einem HydroClean Wundkissen abgedeckt oder mit einem Filmverband fixiert werden.

steril, einzeln verpackt

Produktinformation Ø 3cm
Artikelnummer
6096210
PZN
4828078
Inhalt
1 Faltschachtel à 10 Stück
EAN
4052199260365
Inhalt
1 Karton à 6 Faltschachteln
EAN
4052199260372
Produktinformation Artikelnummer Inhalt EAN
steril, einzeln verpackt
Ø 3cm
Artikelnummer 6096210
PZN 4828078
1 Faltschachtel à 10 Stück 1 Karton à 6 Faltschachteln 4052199260365 4052199260372

Anwendung

115769
HydroClean eignet sich für die Nasstherapie von Wunden insbesondere mit beeinträchtigter Heilungstendenz, insbesondere auch zur Behandlung vonchronischen und  schwer heilenden Wunden in der Reinigungs- und Granulationsphase. HydroClean kann auch zur Behandlung von infizierten Wunden angewendet werden. Darüber hinaus kann HydroClean zur Reaktivierung stagnierender Heilungsprozesse eingesetzt werden, wenn diese durch eine zu hohe MMP Aktivität verursacht werden.
 

Multimedia